Karotten-Porridge-Suppe

Zutaten für 2-3 Portionen:

750ml Wasser    
350g Karotten    
70g Extrazarte Haferflocken    
1/2 Zwiebel    
20ml Walnussöl    
Suppenkräuter, Salz, Pfeffer   


Zubereitung:
Karotten waschen, die Enden abschneiden, schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und die halbe Zwiebel ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Karotten, Zwiebel und Haferflocken in einen Topf füllen, mit Suppenkräutern, Salz und Pfeffer würzen, mit Wasser aufgießen und zugedeckt ca. 10-15 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen. Anschließend mit dem Stabmixer pürieren, kurz auskühlen lassen, das Walnussöl zufügen und gut umrühren.

 

Tipp:
Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, etwas Wasser zufügen. Als Garnierung eignen sich frische junge Sprossen hervorragend.

 

Extratipp:

Diese Suppe ist hervorragend als Mahlzeit bei Magenverstimmungen oder Durchfall geeignet, da die Karotten als verdauungsoptimierende Zutat ihre Wirkung entfalten und die Haferflocken überschüssige Magensäure binden.

 

Gutes Gelingen!

Download
Rezept für Karotten-Porridge-Suppe
Karotten-Porridge-Suppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.5 KB