Mala's kitchen loves Nordic Walking

Warum nordic walking gut tut?

Wer rastet, der rostet! Bewegung ist eine wichtige Säule zur Erhaltung der Gesundheit. Regelmäßige Bewegung trägt zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bei, stärkt das Immunsystem und beugt Verletzungen vor. Nordic Walking ist eine gute Möglichkeit, sich zu bewegen, frische Luft zu schnappen und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Vor allem kannst du bei Gruppeneinheiten soziale Kontakte knüpfen und mit anderen Menschen die Freude an der Bewegung teilen. Ich bin ausgebildete Nordic Walking Trainierin und unterstütze dich gerne dabei, die richtige Technik zu erlernen.



Nordic Walking Kurse - Grundkurs

Wir walken gemeinsam und erlernen die richtige Technik auf verschiedenen Bodenbeschaffenheiten. Jede Einheit wird durch Mobilisations- und Dehnungsübungen aufgepeppt. In kleinen Gruppen von 3 bis maximal 10 Personen können wir gemeinsam Freude an der Bewegung erleben und die Natur genießen. Für die Teilnahme an den Kursen sind keine Vorkenntnisse nötig. Sie  sind sowohl für Anfänger als auch für leicht Fortgeschrittene geeignet und richten sich an Personen jeden Alters, die sich gerne in Gesellschaft an der frischen Luft bewegen möchten. Die Kurse sind keinesfalls leistungsorientiert und dienen der Prävention bzw. Erhaltung der Gesundheit.

 


Kurse 2020

Die angebotenen Kurse finden in der Marktgemeinde Raaba und in Graz-Liebenau statt. Sichere dir rasch deinen Platz beim Kurs deiner Wahl. Der Kurseinstieg ist jederzeit auch bei laufenden Kursen möglich (je nach Verfügbarkeit). Natürlich ist es auch möglich, sich für mehrere Kurse anzumelden.

Neue Kurse ab September 2020! Infos folgen in Kürze!

 


Allgemeine Vertragsbedingungen

Die Anmeldungen zu den Kursen werden in chronologischer Reihenfolge entgegengenommen. Sollte ein Kurs zwischenzeitlich ausgebucht sein, kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass eine Teilnahme trotz Anmeldung nicht möglich ist. Ich bitte um Verständnis, dass fixe Zusagen erst nach Prüfung der Teilnehmerzahl erfolgen können. Die Anmeldebestätigung bzw. fixe Zusage erfolgt per Email.

 

anmeldung

Die Anmeldung zum Kurs ist verbindlich und kann über das Anmeldeformular auf www.malaskitchen.at erfolgen. Eine Anmeldebestätigung wird per Email zugeschickt.

zahlungsbedingungen

Die Rechnung und die Kontodaten werden nach erfolgter Anmeldung per E-Mail zugesandt. Sollte ein Kurs ausfallen, erfolgt eine Verständigung zum frühest möglichen Zeitpunkt. In diesem Fall werden bereits bezahlte Kursgebühren rückerstattet. Die Teilnahme am Kurs ist nur nach vorheriger vollständiger Zahlung der Kurskosten möglich.

 

storno & rücktritt

Eine kostenlose Stornierung ist bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich und muss in schriftlicher Form per Email an malaskitchen@gmx.at oder per Post (Einschreiben) erfolgen. Bei einer späteren Stornierung ist der volle Kursbetrag fällig und bereits getätigte Einzahlungen werden eingehoben. Es erfolgt keine Rückerstattung bei Nichterscheinen zu Kursterminen oder vorzeitigem Abbruch.

 

preise

Preise sind in € (Euro) angegeben und gelten für den jeweiligen Kurs, Preisänderungen vorbehalten. Umsatzsteuer ist in der Rechnung keine enthalten, da eine Umsatzsteuerbefreiung gemäß §6 Abs.1 Z 27 UStG. Kleinunternehmerregelung vorliegt.

 

teilnahme

  • Die Kurse finden bei jedem Wetter statt. Bitte die Kleidung den Witterungsverhältnissen anpassen. Bei Gefahr wird der Kurstermin abgesagt bzw. verschoben.
  • Um pünktliches Erscheinen zu Kursterminen wird gebeten, da sich die effektive Kurseinheit aufgrund der Wartezeit verkürzt.
  • Falls eine Teilnahme an einem Kurstermin nicht möglich ist, wird um telefonische Absage bis 10 Minuten vor Start des Kurstermins gebeten.
  • Bei Krankheit oder Verletzung wird von einer Teilnahme abgeraten und eine ärztliche Abklärung empfohlen.
  • Bei Absage eines Kurstermins aus diversen Gründen durch den Kursleiter erfolgt eine rechtzeitige Verständigung der Kursteilnehmer. Der abgesagte Kurstermin wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
  • Keine Leihstöcke verfügbar!
  • Für Unfälle wird nicht gehaftet. Es besteht Eigen-/Selbstverantwortung der Teilnehmenden.