· 

Kartoffel-Zucchini-Rösti mit Ei

Kartoffel-Zucchini-Rösti mit Ei
Kartoffel-Zucchini-Rösti mit Ei

Zutaten für 2 Portionen:

250g Gekochte Kartoffeln   
120g Zucchini   
80g Karotten   
70g Geriebener Käse   
30g Mehl   
3 Eier   
Pflanzenöl zum Ausbacken   
Salz, Pfeffer, frische Kräuter   

Download
Rezept zum Ausdrucken
Kartoffel-Zucchini-Rösti mit Ei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.2 KB

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und fein raspeln. Zucchini waschen, Karotten schälen, die Enden jeweils abschneiden und beides fein raspeln. Geraspeltes Gemüse in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Den geriebenen Käse, frisch gehackte Kräuter, 1 Ei und das Mehl zufügen und nochmals gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut miteinander vermengen. 1 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, jeweils einen gehäuften Esslöffel Röstimasse hineingeben, flach drücken und beidseitig knusprig anbraten. Eine Pfanne mit 1 EL Pflanzenöl erhitzen und die übrigen zwei Eier darin zu Spiegeleiern braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die fertigen Rösti auf den Tellern stapeln und mit dem Spiegelei garnieren und warm genießen.

 

Tipp:

Man kann die Rösti im Backrohr bei 100°C auf Tellern bis zum Servieren warmhalten.

 

Gutes Gelingen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0