Heidelbeer-Muffins

Zutaten für 12 Muffins:

150g Heidelbeeren
100g Mandelmehl
60ml Ahornsirup
60ml Walnussöl
25g Maisstärke
20g Gehackte Mandeln
5g Weinstein-Backpulver
2 Eier
1 Prise Salz


Zubereitung:
Backrohr auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und zur Seite stellen. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz mit dem Mixer zu Eischnee schlagen. Eidotter zusammen mit Ahornsirup und Walnussöl cremig rühren. Mandelmehl, Maisstärke und Backpulver zufügen und nochmals gut durchmixen. Den Heidelbeeren waschen und mit einer Teigspachtel unterheben, anschließend den Eischnee vorsichtig in den Teig einarbeiten. Nun den Teig gleichmäßig in den Förmchen verteilen und mit den gehackten Mandeln bestreuen. Danach für 25Minuten auf zweiter Schiene von oben im Backrohr backen. Nach dem Backvorgang auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

 

Tipp:
Statt Heidelbeeren kann man auch Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren verwenden.

 

Gutes Gelingen!

Download
Rezept für Heidelbeer-Muffins
Heidelbeer-Muffins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.9 KB